Chemie

In den vielfältigsten chemischen und biochemischen Prozessen ist die Entfeuchtung innerhalb der Verfahren oder des Endproduktes notwendig. Kammer- und Membranfilterpressen sind aufgrund ihrer verfahrenstechnischen Flexibilität die optimale Lösung. Ihre Variabilität bezüglich Abscheidegrad, Prozessdrücke, Wascheffizienz, Entfeuchtungsgrad machen sie für nahezu jedes Verfahren zum optimalen Trennaggregat. OFS Filterpressen sichern neben dem optimalen Korrosionsschutz bestmögliche Produktergebnisse. Mit einer ausgewählten Filterplattentechnologie wird durch gezielte Steuerung der Prozessparameter wie Volumenströme, Drücke, Leitfähigkeit etc. die ökonomischste Lösung für den Kunden bereitgestellt.

Beispielhafte Einsatzfälle:
  • Pigmente
  • Titandioxid
  • Magnesiumhydroxid
  • Silica
  • Säureherstellung (Phosphorsäure, Schwefelsäure)
  • Düngemittel
  • Petrochemie
  • Katalysatoren
  • Bioplastik
  • Spezialchemikalien